Leistungsspektrum Kolo-Proktologie

Diagnostik:

  • Rekto- / Proktoskopie
  • Ileo-Koloskopie
  • endorektaler Ultraschall
  • Manometrie
  • Narkoseuntersuchungen

in Zusammenarbeit mit der Radiologie im Gesundheitszentrum Hamburg-Harburg:

  • MRT / CT-Abdomen
  • MR-Defäkographie

besondere Schwerpunkte:

  • Therapie der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (M. Crohn / Colitis ulcerosa)
  • Therapie der Beckenbodeninsuffizienz, Stuhl- und Harninkontinenz (rekonstruktive Verfahren, Sakralnervenmodulation)
  • Tumornachsorge bei Gastro-intestinalen Tumoren

ambulante Operationen:

  • periproktitische Abszesse
  • Fisteldarstellungen
  • Analfissuren
  • Marisken
  • Sinus pilonidalis

stationäre Operationen in der HELIOS Mariahilf Klinik Hamburg:
(Dr. Florian Giensch und Dr. Katharina Steffani)

  • Hämorrhoiden (konventionell / Stapler Hämorrhoidopexie nach Longo)
  • Fistelchirurgie (ano-rektal, rekto-vaginal)
  • komplexe Sphinkterrekonstruktionen
  • Sakralnervenstimulation
  • transanale Tumorresektionen
  • plastische Rekonstruktionsverfahren bei Sinus pilonidalis
  • Operationen bei Rektozelen / Intussuszeption / Rektumprolaps (S.T.A.R.R., extrakorporale Rektumresektionen)

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.